Schmucke Lückenfüller mit optimaler Kaufunktion

Hochwertiger Zahnersatz für maximale Ästhetik und Funktionalität

Zahnverlust kann Menschen jeden Alters treffen. Die häufigsten Gründe für den Verlust von Zähnen liegen in den bekannten zahnmedizinischen Volkskrankheiten der Karies und der Zahnbetterkrankung (Parodontitis, Parodontose). Statistiken zeigen, dass drei von vier Erwachsenen unter einer chronischen Parodontose leiden.

Doch auch durch Unfälle, etwa beim Sport, können mitunter Zähne verloren gehen oder abbrechen. Wenn bei Ihnen ein oder mehrere Zähne nicht mehr zu retten sind, entstehen Lücken, die dauerhaft Ihre Kaufunktion, Ihr Sprachvermögen und Ihr Aussehen beeinträchtigen können. Lebensqualität geht verloren.

Ein lückenhaftes Lächeln hat nicht nur für die Ästhetik unschöne Folgen

Ästhetik, Funktion, Mimik und Phonetik – viele Aspekte werden durch unsere Zähne beeinflusst. Ein Gebiss mit kompletten Zahnreihen und Zähnen, die fest im Kiefer sitzen, sind essentiell für Ihre Zahngesundheit und unterstützen Ihr Wohlbefinden.

Fehlende Zähne sollten unbedingt ersetzt werden – nicht nur aus ästhetischen Gründen: Ohne passenden Zahnersatz kann sich Ihre Bisslage ungünstig verändern. Eine Zahnlücke kann auch den Verlust weiterer Zähne nach sich ziehen (Domino-Effekt) und Nachbarzähne können in die Zahnlücke kippen. Oftmals kommt es durch Zahnverlust oder abgebrochene Zähne zu Fehlbelastungen der verbliebenen Zähne oder des Kiefers. Weil Zähne, Muskulatur und Kiefergelenk in einem direkten Zusammenhang zueinander stehen und sich gegenseitig beeinflussen, kann eine nicht komplette Zahnreihe einerseits Probleme beim Zubeißen und Kauen verursachen, andererseits aber auch durch andauernde Muskelverspannungen zu chronischen Kopfschmerzen führen. Weitere durch Zahnverlust hervorgerufene Beschwerden äußern sich manchmal ebenso in Ohrensausen (Tinnitus), Schwindel, Nackenverspannungen sowie Rücken- und Hüftleiden. Diese Zusammenhänge gilt es bei der Planung von Zahnersatz zu beachten.

Zahnersatz, der perfekt zu Ihnen passt

Der teilweise oder komplette Verlust Ihrer natürlichen Zähne lässt sich durch geeigneten Zahnersatz ausgleichen. Dabei sollte guter Zahnersatz dasselbe leisten wie Ihre eigenen Zähne: einen kräftigen Biss und hohen Kaukomfort sicherstellen, sich passgenau in Ihren individuellen Zusammenbiss einfügen, verträglich sein und Ihnen eine optimale Zahnpflege ermöglichen.

Wenn eine Füllung nicht mehr ausreicht oder aber nicht mehr möglich ist, wird der betroffene Zahn überkront. Brücken kommen zum Einsatz, wenn ein oder mehrere Zähne nebeneinander fehlen. Erfahren Sie mehr zu “Brückenlösungen” in unserem Patienten-Informations-System.

Bei mehrfachem Zahnverlust bieten wir Ihnen für herausnehmbare Teil- oder Vollprothesen hochwertige Teleskope –  auf Wunsch metallfrei – an, die für unsichtbaren Halt auch bei schwierigen Voraussetzungen sorgen. Implantate gelten als eleganteste Möglichkeit, fehlende Zähne sowohl medizinisch als auch kosmetisch perfekt zu ersetzen.

Kronen, Brücken und Implantate aus Keramik liegen im Trend

Füllungen, Brücken, Kronen, Veneers oder implantatgetragener Zahnersatz können heute aus zahnfarbenen, ästhetischen und anspruchsvollen Materialien wie Keramik oder Kompositfüllungen hergestellt werden. Vollkeramische Restaurationen werden nur unter Verwendung von Keramik, ohne verstärkendes Metallgerüst im Innern hergestellt und sind damit auch für Menschen geeignet, die unter Metallunverträglichkeiten oder -allergien leiden. Zahnersatz aus Vollkeramik ist äußerst stabil. Zudem ist der Zahn durch die temperaturisolierenden Eigenschaften der Keramik geschützt, das heißt, Keramikimplantate oder mit Keramik überkronte Zähne sind nicht empfindlich gegen Temperaturreize, z.B. durch heißen Kaffee oder Eis. Ein weiterer Vorteil ist die extrem glatte Oberfläche der Keramik: Sie vermindert deutlich die Anlagerung von Zahnbelag (Plaque) und optimiert dadurch nachhaltig die Mundhygiene.

“Ästhetische und stabile Zahnfüllungen der Schneide- und Backenzähne erzielen wir mit Kunststoff-Keramik-Füllungen, sogenannten Kompositen”, sagt Zahnarzt Steffen Köhler und erklärt: “Komposite sind hochwertige Füllungsmaterialien, die neben Kunststoff auch aus Keramik bestehen und in zahlreichen Farbabstufungen zur Verfügung stehen. Wir tragen die Komposite in mehreren dünnen Schichten auf. Jede Schicht wird einzeln im Mund mit Hilfe von UV-Licht ausgehärtet. Diese spezielle Technik verhindert, dass die Füllung schrumpft und sich Randspalten zwischen Füllung und Zahn bilden. Damit sinkt auch das Kariesrisiko”.

Gerne beraten wir Sie!

Sie sind sich nicht sicher, ob Zahnersatz für Sie infrage kommt oder welche Versorgung für Sie geeignet ist? Gerne beraten wir Sie diesbezüglich umfassend in unserer Zahnarzt-Praxis, um eine individuell auf Ihre Situation angepasste, funktionell und ästhetisch optimale Lösung für Sie zu finden. Unser praxiseigenes Zahnlabor fertigt für Sie hochwertige Kronen, Brücken und Prothesen, die perfekt sitzen und bei vollwertiger Funktion nach der Behandlung natürlich und nahezu unsichtbar wirken.

Kontakt >>


Bild: © aletia2011 – Fotolia.com